Springer & Jacoby sichert sich Klimakampagne

Mittwoch, 01. April 2009
Gerd Billen (l.) und Sigmar Gabriel
Gerd Billen (l.) und Sigmar Gabriel

Die Hamburger Werbeagentur Springer & Jacoby sicherte sich nach einem mehrstufigen Pitch die Klimakampagne des Bundesverbandes der Verbraucherzentralen. Verbraucher sollen durch die Kampagne angeregt werden, ihr Verhalten zu ändern. Effizente Autonutzung, der Umstieg aufs Fahrrad und den Öffentlichen Nahverkehr sowie ein klimaverträglicher Tourismus sind Themen des Auftritts. Ziel der Verbraucherallianz fürs Klima, der unter anderem auch der Deutsche Mieterbund und der Verkehrsclub Deutschland angehören, ist es, Verbraucher gezielt über Möglichkeiten beim Klimaschutz zu informieren. Unter dem Motto "Für mich. Für dich. Fürs Klima." haben Umweltminister Sigmar Gabriel und der Vorstand der Verbraucherzentralen Gerd Brillen das Projekt am Anfang der Woche offiziell vorgestellt.

Bei Springer & Jacoby wird der Bundesverband der Verbraucherzentralen von der Unit 1 mit Managing Director Oliver Grage und Creative Director Stefan Meske betreut. Diese Unit hat sich auf den Bereich grüner Lifestyle spezialisiert. Auch das Klimaschutzprojekt des Hollywood-Kameramanns Michael Ballhaus, der Biokost-Hersteller Roggenkamp Organics und die Tridos-Bank werden dort betreut. mam
Meist gelesen
stats