Springer & Jacoby nimmt für Mercedes Golfer ins Visier

Freitag, 03. Juni 2005

Springer & Jacoby hat gemeinsam mit Golf Chart Marketing eine neue Werbefläche entwickelt: Runde Werbeflächen, die in die Abschlagmatten von Driving Ranges eingelassen werden. Das Spezialmedium zielt auf einkommensstarke Golfspieler und zeichnet sich durch überdurchschnittlich lange Kontaktzeiten aus. Erster Nutzer der Entwicklung ist Mercedes-Benz. Mit der Headline "Die schönsten Fairways sind aus Asphalt" versucht der Automobilhersteller auf den runden Flächen mit einem 20-cm-Durchschnitt auf die neue Generation des CLK Cabrios aufmerksam zu machen. Die Erstinstallation der Golf-Chart-Werbeflächen fand auf der Driving Range der Anlage Red Golf in Quickborn bei Hamburg statt. In Kürze sollen 30 weitere Driving Ranges hinzukommen. mh
Meist gelesen
stats