Springer & Jacoby nimmt Stift für Lamy in die Hand

Montag, 04. Oktober 2004

Die Hamburger Agentur Springer & Jacoby (S&J) hat eine Printkampagne für den Schreibgerätehersteller Josef Lamy, Heidelberg, entworfen. In den sechs Motiven des Auftritts lässt die Agentur unterschiedliche Nutzer der Füller und Kugelschreiber zu Wort kommen - vom Studenten bis zum Rechtsanwalt. Zu sehen sind die Anzeigen im 1/1- und 2/1-Format ab Mitte Oktober in Titeln wie "Spiegel", "Stern", "Geo" und "Art".

Die Kampagne bildet zugleich die Basis für den Auftritt der Marke in Spanien und der Schweiz. Die Motive werden von den dortigen S&J-Niederlassungen für diese Märkte adaptiert. jh
Meist gelesen
stats