Springer & Jacoby lauscht Harman Kardon

Freitag, 31. März 2006

Der Audio-Spezialist Harman Kardon lässt seine Werbeoffensive zur Markteinführung von LCD-Bildschirmen von der Hamburger Agentur Springer & Jacoby konzipieren. Die Kreativagentur sollen eine integrierte Kampage für die drei europäischen Kernmärkte Deutschland, Frankreich und Großbritannien entwerfen. Die Entscheidung für Springer & Jacoby fiel ohne Pitch. Im ersten Schritt sollen neben Printmotiven auch umfangreiche nicht-klassische Maßnahmen wie Sales-Folder und Point-of-sale-Materialien entworfen und eingesetzt werden. Der Auftritt soll gleichzeitig mit dem Produktlaunch im Mai 2006 anlaufen. ems
Meist gelesen
stats