Springer & Jacoby lässt es rauschen

Donnerstag, 14. Juli 2005

Daimler Chrysler rüstet Diesel-PKW nun serienmäßig mit Rußfilter aus. Die Hamburger Agentur Springer & Jacoby will das in einem TV-Spot vermitteln. Der 23-Sekünder beginnt mit einer vermeintlichen Empfangsstörung: Das Fernsehbild verschwindet und das typische Schwarz-Weiß-Rauschen setzt ein. Allmählich lösen sich die schwarzen Punkte auf, am Ende ist das Bild weiß und das Rauschen geht in Vogelgezwitscher über. Die Agentur will so die Wirkungsweise des Rußpartikelfilters veranschaulichen. Der Spot läuft noch bis zum 26.7. auf ARD, ZDF, RTL, NTV und XXP. ag

Meist gelesen
stats