Springer & Jacoby holt den Bahlsen-Etat

Mittwoch, 29. Mai 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Springer & Jacoby Dachmarkenetat Pitch Dorland Testphase


Die Hamburger Agentur Springer & Jacoby hat den Dachmarkenetat des Keksherstellers Bahlsen gewonnen. Die Entscheidung fiel nach einem mehrstufigem Pitch und einer längeren Testphase. Nachdem der Mitbewerber Dorland Anfang 2002 aus dem Pitch ausgestiegen war, war zuletzt nur noch Springer & Jacoby im Rennen.

Die neue TV-Kampagne aus der Feder der Hamburger soll im August starten. Der Etat umfasst einen Betrag von rund 10 Millionen Euro. Bislang wurde der Bahlsen-Etat von der Hamburger Agentur Böning & Haube betreut.
Meist gelesen
stats