Springer & Jacoby gewinnt Golden Radio-Award der ARD

Mittwoch, 31. Mai 2000

Der Golden Radio-Award, mit dem die ARD gelungene Hörfunkkampagnen und -spots auszeichnet, geht in diesem Jahr an Springer & Jacoby. Die Hamburger Kreativschmiede erhält die Auszeichnung für "Preisgespräche", eine Kampagne die die Agentur für den Kunden Quelle entwickelt hat. Nach Auffassung der Jury setzen Springer & Jacoby und Quelle damit "neue Maßstäbe für die Werbung mit Preisen". Insgesamt vergab die Jury elf Category Awards, aus denen die "Preisgespräche" von Springer & Jacoby zum Gesamtsieger gekürt wurden. Die meisten Awards gab es für die Agentur Jung v. Matt in Hamburg, die in vier Kategorien ganz vorne landeten. Bei der 20. Auflage des Kreativwettbewerbs hatten die Juroren über 500 Einsendungen zu begutachten und setzten schließlich 160 Arbeiten auf die Shortlist.
Meist gelesen
stats