Spotlight verlängert Einreichfrist

Montag, 02. Februar 2009

Das Werbefilmfestival Spotlight verlängert die Einreichfrist. Die Teilnahme ist noch bis zum 13. Februar möglich. Beiträge in der Kategorie TV & Kino dürfen bis zu 120 Sekunden lang sein, die maximale Länge für Filme im Bereich Web & Mobile wurde vom Veranstalter auf 200 Minuten erhöht. Neben Agenturen, Unternehmen, Filmproduktionen und Einzelpersonen, die im Bereich Werbefilm tätig sind, ruft Spotlight Studenten zur Teilnahme auf. Ihre Arbeiten werden in dem seperaten Wettbewerb Spotlight for Students bewertet, in dessen Rahmen seit 2008 zusätzlich der Spotlight-Visions-Award  verliehen wird. Kooperationspartner für den Sonderpreis ist die Hochschule Pforzheim

Die 12. Ausgabe des Internationalen Werbefilmfestivals Spotlight findet vom 26. bis zum 27. März in Ravensburg statt. Weitere Informationen finden Sie unter www.spotlight-festival.de. jf
Meist gelesen
stats