Spot-Premiere: Serviceplan Campaign stellt für Hipp die Welt auf den Kopf

Donnerstag, 04. Juli 2013

Bei Hipp geht es drunter und drüber - zumindest im neuen TV-Spot, den der langjährige Agenturpartner Serviceplan Campaign für das Familienunternehmen aus Pfaffenhofen kreiert hat. Der Babynahrungshersteller folgt dabei dem derzeitigen Trend zu fleischloser Babynahrung, Nachhaltigkeit und ökologischem Bewusstsein und bewirbt mit dem 20-Sekünder seine vegetarischen Menüs. Der Spot wagt den Blick durch die Beine eines Kleinkindes - die ersten fünf Sekunden steht das Commercial dadurch wortwörtlich auf dem Kopf. Das soll demonstrieren, dass Kinder gerne neue Sachen entdecken - so etwa auch die vegetarische Babynahrung von Hipp. Wie gewohnt endet der Spot mit dem Qualitätsversprechen des Firmeninhabers Claus Hipp.

Das Commercial (Produktion: Neverest, München) läuft ab sofort auf den Kanälen der RTL-Gruppe sowie bei den Sendern von Pro Sieben Sat 1. fam
Meist gelesen
stats