Spot-Premiere: Saatchi & Saatchi setzt Axel Prahl wieder ans Toyota-Lenkrad

Montag, 08. Juli 2013
Jan Josef Liefers im Toyoto-Spot (Screenshot: Saatchi & Saatchi)
Jan Josef Liefers im Toyoto-Spot (Screenshot: Saatchi & Saatchi)

Im ARD-"Tatort" aus Münster sind sie als Gerichtsmediziner Karl Friedrich Börne und Kommissar Frank Thiel ein eingespieltes Dreamteam - und auch als Markenbotschafter für Toyota machen Jan-Josef Liefers und Axel Prahl seit geraumer Zeit eine gute Figur. Unter Beweis stellen das die beiden Schauspieler im neuen TV-Spot für das Hybridfahrzeug Toyota Auris (Kreation: Saatchi & Saatchi, Düsseldorf). Flankiert wird die Kampagne von umfangreichen Online-Maßnahmen und Printanzeigen.
Im Commercial übernehmen Liefers und Prahl die aus ihren "Tatort"-Filmen bekannten Rollen zweier Partner, die sich in wichtigen Fragen einmal wieder uneins sind. So mimt Prahl den überzeugten Fahrer eines Toyota-Hybrid-Autos, während Liefers der Technik skeptisch gegenüber steht und lieber joggt. Sie verstricken sich in einem Wortduell - das für den Läufer Liefers böse an einem Laternenpfahl endet.

Produziert hat den Spot Jo!Schmid in Berlin unter Regie von Martin Schmid. Zu sehen ist der 30-Sekünder auf allen reichweitenstarken Privatsendern sowie in der ARD. Außerdem schaltet die zuständige Mediaagentur Zenith in Düsseldorf Anzeigen in Magazinen wie "ACE Lenkrad" "Auto-Bild" und "Auto, Motor und Sport". Ergänzt wird die Kommunikation durch PoS-Materialen, Online-Banner sowie eine Internetpräsenz. fam
Meist gelesen
stats