Spot-Premiere: Postbank kommt mit neuem Markenauftritt

Dienstag, 01. Juli 2008
-
-

Konsequente Kundenorientierung verspricht die neue Werbekampagne der Postbank. Der von BBDO Düsseldorf entwickelte Markenauftritt soll nicht zuletzt dem schlechten Ruf der Banken bei den Verbrauchern begegnen. Die neue Kommunikationsstrategie der Postbank stellt die Werte Service, Innovation und Dialog in den Mittelpunkt. Damit soll der Wandel der größten Privatkundenbank Deutschlands von der Produkt- zur Kundenbank unterstrichen werden. BBDO Düsseldorf bedient dazu mit TV Spots (Produktion: Neue Sentimental Film, Frankfurt), Print, PR, Outdoor, Online, Direct Mailing, Literatur und PoS-Aktivitäten das gesamte Spektrum integrierter Kommunikation. Als roter Faden durch alle kommunikativen Maßnahmen zieht sich der Claim "Unterm Strich zähl ich". Er soll den Leistungsanspruch gegenüber der Postbank aus Sicht des selbstbewussten Verbrauchers formulieren.

Sämtliche Headlines beziehen sich auf diesen Leitgedanken. Sie bestehen aus einem Wort und enden auf der gelb hervorgehobenen Silbe "-ich". Die Headline "Reichlich" über der Anzeige für Postbank Giro plus thematisiert beispielsweise die hohen Zinsen des Tagesgeldkontos.

Außer dem Claim soll auch das mit der Peter Schmidt Group erarbeitete Corporate Design die veränderte Markenausrichtung der Postbank deutlich machen. Kern des Konzeptes bilden Dialogfelder - ein blaues, das für die Wünsche und Anforderungen des Kunden steht und korrespondierend dazu das gelbe Logofeld der Postbank. Das neue Corporate Design wird zurzeit umfassend für den Privatkundeenauftritt eingeführt.

Der Startschuss für den neuen Auftritt fällt mit einer Teaser-Kampagne, die "neugierich" machen sollte: Der Absender in den Printanzeigen, den kurzen TV-Spots vor der Tagesschau und internen Postbank-Medien wurde bewusst verschwiegen. Ab heute wird auf allen Kanälen losgelegt - mit einer Imagekampagne sowie mehreren Produktkampagnen für Postbank Giro plus, Postbank Giro extra plus sowie den Postbank Privatkredit und den Autokredit der Postbank.

Bei der Deutschen Postbank verantwortet Margret Dreyer, Abteilungsdirektorin Marken- und Produktkommunikation, die Kampagne. Für die Druckproduktion hat BBDO mit Schaufler in Frankfurt zusammengearbeitet. Bei den TV-Spots führten Thomas Dirnhofer und Philipp Kadelbach Regie, die Mediadienstleistung liegt bei Carat Wiesbaden.
Meist gelesen
stats