Spot-Premiere: Philipp und Keuntje heilt Neandertaler mit Mucoangin

Montag, 16. November 2009
-
-

Pünktlich zur Erkältungssaison startet der Pharmariese Boehringer Ingelheim eine Werbeoffensive für sein Halsschmerzmittel Mucoangin. Im Mittelpunkt der von Philipp und Keuntje in Hamburg entwickelten Kampagne steht ein TV-Spot. Das von Animationsfabrik, ebenfalls Hamburg, produzierte Commercial nimmt den Zuschauer mit auf eine Zeitreise bis ins Jahr 10.000 vor Christus. Im kargen Neandertal, deren Bewohner auch schon von Halsschmerzen geplagt wurden, wirkt Mucoangin gegen Halsschmerzen Wunder - und verändert die traditionellen, eher schmerzhaften Heilmethoden der menschlichen Vorfahren auf geradezu revolutionäre Weise.

Der TV-Spot geht Anfang dieser Woche auf ARD, ZDF, RTL und Sat 1 auf Sendung. Zusätzlich wird die Mediaagentur Pilot Media, die demnächst von Mindshare abgelöst wird, Anzeigen in Printtiteln schalten. Philipp und Keuntje hatte den Etat für die Marke Mucoangin in einem Pitch gewonnen. mas
Meist gelesen
stats