Spot-Premiere: Opel präsentiert ersten TV-Spot mit Lena Meyer-Landrut

Dienstag, 18. Januar 2011
-
-

Bislang gab es lediglich ein Making-of, jetzt liegt auch der offizielle TV-Spot von Opel mit Lena Meyer-Landrut vor. HORIZONT.NET zeigt das Commercial, in dem die
Gewinnerin des Eurovision Song Contest für das Facelift des Corsa wirbt, vorab.


In dem noch vom scheidenden Stammbetreuer McCann-Erickson  entwickelten 30-Sekünder präsentiert die Sängerin aus Hannover das „Satellite"-Modell, benannt nach ihrem gleichnamigen Superhit. Letzterer spielt im TV-Spot, der zugleich das Herzstück der Kampagne ist, allerdings keine Rolle. Stattdessen performt die Künstlerin den Song „You can't Stop me" von ihrem Debütalbum „My Cassette Player".

Der Spot handelt von zwei jungen Menschen, die - geführt von animierten Graffitis und mit Hilfe der modernen Technologien des Corsa - bei ihrer Fahrt durch eine Großstadt zusammenfinden. Dabei hilft ihnen das Navigationsradio Touch & Connect, das Opel erstmals für die Kleinwagenreihe anbietet. Markenfilm hat den Spot in Johannesburg produziert. Regie führte der Südafrikaner Kim Geldenhuys. Er inszenierte Lena als „sympathische Begleitperson für die Kampagne", beschreibt Michael Hartwig, Executive Diretor Brand Marketing bei Opel/Vauxhall, den Spot. So solle verhindert werden, dass sie das Produkt überstrahlt. Dennoch: „Wir massieren Lena da in einem ganz guten Maß ein", so Michael weiter.

Das Commercial wird von Printmotiven und einer starken Präsenz in digitalen Medien und in sozialen Netzwerken flankiert. Auch die Händler sind bereits auf Lena eingeschworen und haben eine ganze Palette an Werbematerialen mit auf den Weg bekommen. Dabei handelt es sich nicht nur um klassische Give-Aways und unterschiedliche Dekorationsmaterialien zur Verkaufsraumgestaltung. Es gibt auch eine Opel-Sonderedition von Lenas bereits erwähntem Album, die neben der regulären CD auch eine DVD mit Making-Of-Material zum Werbefilmdreh enthält. Allein bis Mitte März will der Rüsselsheimer Autobauer eine hohe siebenstellige Summe in die Werbung für die technisch und optisch überarbeitet Produktreihe investieren.

Weitere Maßnahmen mit Lena sind über die Corsa-Kampagne hinaus geplant. Vor allem rund um den Eurovision Song Contest, der Mitte Mai in Düsseldorf stattfindet, will Opel starke Präsenz zeigen. Dann könnte allerdings bereits der neue Opel-Betreuer Scholz & Friends zum Zuge kommen. Laut Hartwig handelt es sich bei der jetzt startenden Corsa-Kampagne um den letzten großen Werbeauftritt, den Altbetreuer McCann-Erickson für Opel realisiert hat. bu
Meist gelesen
stats