Spot-Premiere: Ogilvy legt für Fujifilm mit actionreichen Spots nach

Montag, 04. Juli 2011
-
-

Fujifilm und Ogilvy & Mather führen ihre Werbeoffensive für die Digitalkameras der Marke Finepix fort. Nachdem die Düsseldorfer Agentur im November vergangenen Jahres einen 3D-Kinospot für die Real 3D W3 kreiert hat, folgen nun zwei neue Commercials unter dem bereits bekannten Claim "Finepix - denn jeder ist kreativ". In den von First Floor in Hamburg für den Auftritt im TV produzierten Werbefilmen (Regie: Tim Stoffel) dreht sich alles um einen Bungee-Sprung. Mit verschiedenen Storys demonstriert Fuji die Qualität des Zooms sowie die Robustheit der Modelle F500EXR, F550EXR, HS20EXR und XP30.

Mediacom in Düsseldorf schaltet die Spots in Kürze im deutschen Werbefernsehen. In Großbritannien sind sie bereits auf Sendung. Eine Schaltung in Frankreich, Italien, Spanien, Schweden, Norwegen, Polen, Irland, USA, Kanada und Australien soll folgen.

Ogilvy ist seit Sommer vergangenen Jahres für Fujifilm Electronic Imaging Europe in Kleve aktiv. Die WPP-Tochter hatte sich in einem Pitch um die Digitalkameramarke Finepix durchgesetzt. jm
Meist gelesen
stats