Spot-Premiere: Ogilvy inszeniert die Küchenvielfalt von Ikea

Mittwoch, 05. Mai 2010
-
-

Mit einer integrierten Kampagne bewirbt Ikea in den kommenden Wochen sein Küchensortiment. Der von Ogilvy entwickelte Auftritt steht unter dem Motto "Küchen. Made for Germany." und stellt Deutschland als ein Land mit Mut zur Veränderung dar.

Das Thema ist in Print, TV und Online auf verschiedenen Weise umgesetzt. Der TV-Spot zeigt beispielsweise "große Abschiede der deutschen Geschichte, die mit schwedischer Leichtigkeit und Humor inszeniert wurden", so Stephan Vogel, Geschäftsführer Kreation bei Ogilvy & Mather in Frankfurt. Bei dem Film handelt es sich übrigens um den ersten TV-Spot, den die Frankfurter für ihren Wallauer Kunden realisiert haben. Regie bei dem Projekt führte Sebastian Strasser.

Auch bei den Anzeigen steht die Botschaft im Fokus, dass Küchen stehts zum Thema werden, wenn ein neuer Lebensabschnitt beginnt - ganz gleich ob es sich dabei um den Abschied vom Elternhaus, von einer Wohngemeinschaft oder vom Singledasein handelt. Ikea sieht sich mit seinen "preisgünstigen, funktionalen und schönen Küchen als idealer Partner, um jeden neuen Anfang leichtzumachen", sagt Ikea-Marketingleiterin Claudia Willvonseder. Weitergeführt wird die Kampagne mit einem Online-Special unter http://www.ikea.de/, das in den nächsten Wochen das Herzstück des Webauftritts bildet. bu
Meist gelesen
stats