Spot-Premiere: Mövenpick und JWT laden zur Scharade

Dienstag, 28. Mai 2013
-
-


Echte Sommergefühle lassen hierzulande zwar auf sich warten, dennoch läutet die Eis-Marke Mövenpick die sonnige Jahreszeit mit einem neuen TV-Spot ein. Realisiert wurde der Commercial von der Frankfurter Kreativagentur JWT. In dem Zwanzigsekünder spielen fünf junge Menschen ein Pantomimenspiel und müssen einen Begriff erraten, der von einer Mitspielerin dargestellt wird. Nach ersten Fehlversuchen tippen sie auf "Eis", was allerdings noch nicht ganz die richtige Lösung zu sein scheint. Nach einer weiteren, verfeinerten Genussdarstellung kommt eine Teilnehmerin schließlich auf die passende Antwort: "Mövenpick". Abgerundet wird der Clip mit dem Claim "Mövenpick - So kann Eis sein". Die Nestlé Schöller-Marke bewirbt mit der Kampagne die Sorte "Mövenpick Maple Walntuts".

Bernd Adams, Managing Director bei JWT in Frankfurt sagt zu dem Spot: "Die Kampagne zeigt auf charmante Weise, dass sich Menschen über den guten Geschmack von Mövenpick einig sind und auf überraschende Art und Weise darüber verbunden werden. Daraus entstehen Genussmomente, die gemeinsam und deshalb besonders intensiv erlebt werden."

Für die Produktion zeichnet E+P Commercial, München, verantwortlich. Die Mediaplanung übernahm Optimedia, Düsseldorf. Der Spot läuft seit dem 27. Mai auf RTL, Sat 1, Kabel 1, Vox und Tele 5. tt
Meist gelesen
stats