Spot-Premiere: Media Markt und Ogilvy können auch leise

Freitag, 24. Februar 2012
-
-


Laut, bunt, schrill? Das war gestern. Schwarz-weiß und leise lautet jetzt das Motto bei Media Markt. Inspiriert von dem Stummfilm "The Artist", einem der heißesten Anwärter auf die in zwei Tagen vergebenen Oscars, dreht die Elektronikkette ihre eigenen Stummfilme in Schwarz-Weiß und schickt sie in der Oscar-Nacht in die TV-Werbeblöcke. HORIZONT.NET präsentiert einen der beiden Werbeclips vorab.
Völlig stumm geht es in den von Stammbetreuer Ogilvy & Mather kreierten Commercials jedoch nicht zu. "Entweder du sagst mir, woher du den günstigen Flatscreen hast, oder ich frittiere dir deine Schmalzlocke!" Mit solchen eingeblendeten Dialogen hat das Team um Executive Creative Director Matthias Storath verschiedene Klassiker neu betextet. Im Mittelpunkt der Commercials steht jeweils ein Produkt aus dem Sortiment von Media Markt. Der hier gezeigte Spot basiert auf dem Film "The Monster" mit Lon Chaney als "Mad Scientist" in der Hauptrolle. Zum Kampagnenpaket gehören außerdem Online-Maßnahmen auf reichweitenstarken Seiten.

Bei der Produktion haben die Frankfurter Kreativen von Ogilvy mit Acht Frankfurt, Fiftyeight und Pearls Music zusammengearbeitet. Zu sehen gibt es die Spots auf Pro Sieben, N-TV, RTL, ARD und Vox. Die Mediaschaltung übernehmen Universal McCann und Plan.Net. jm
Meist gelesen
stats