Spot-Premiere: Jung von Matt und Obi läuten den Frühling ein

Donnerstag, 28. März 2013
-
-

Auch wenn es die Temperaturen derzeit nicht vermuten lassen: Am Wochenende werden die Uhren umgestellt - und damit ist offiziell Sommerzeit. Für Obi und seine Kreativagentur Jung von Matt beginnt damit die Hochsaison - auch in der Werbung. Anfang April startet die Wermelskirchener Baumarktkette ihre Frühlingskampagne. HORIZONT.NET zeigt die Spots vorab. "Jetzt ist Anpackzeit bei Obi!" - der Slogan der von Jung von Matt/Brand Activation entwickelten Kampagne lässt keine Zweifel aufkommen, dass jetzt bald wieder die Zeit von Blumenzwiebeln und Heckenschere gekommen ist. Die Kampagne basiert laut Obi auf einem neuen Konzept, das eine massive TV-Präsenz vorsieht. Die verschiedenen Zielgruppen sollen in einem modularen System angesprochen werden. Anreize will der Konzern mit "unschlagbaren Produktangeboten" und weiteren Aktionen wie einem Bonus-Sammelheft setzen, mit dem Kunden einen Rabatt von bis zu 20 Prozent auf einen Einkauf ersammeln können.

Mediacom schaltet die 35- bis 20-sekündigen Spot-Varianten in den kommenden Wochen auf allen reichweitenstarken Sendern. Daneben kommen auch Online-Kanäle zum Einsatz. Obi setzt dabei nach eigenen Angaben zum ersten Mal auf das Online-Werbemittel Multi-Tab-Ads. Auch auf sozialen Netzwerken ist Obi mit der Kampagne präsent. Für die Digital-Manahmen ist Plan.net zuständig. mas

Meist gelesen
stats