Spot-Premiere: Heye schickt Johannes B. Kerner wieder für Gutfried ins Rennen

Montag, 04. Juli 2011
-
-

Johannes B. Kerner macht sich mal wieder für Gutfried stark. In dieser Woche startet die Food-Marke aus dem Hause Heinrich Nölke ihre neue TV-Kampagne. Im Mittelpunkt der von Heye & Partner in München entwickelten Commercials stehen die Geflügelprodukte von Gutfried. Kerner
, seit Mitte 2004 als Testimonial für Gutfried im Einsatz, wirbt in den kommenden Monaten gleich in vier TV-Spots für die Geflügelprodukte des Unternehmens. In den 10-Sekündern tanzt jeweils eines der vier Bestseller-Geflügelprodukte zum Rhythmus von Mambo, Polka oder Samba auf dem Tisch. „Mit Gutfried geht’s uns gut“, lässt Markenbotschafter Johannes B. Kerner die TV-Zuschauer wissen - und lässt es sich wie immer schmecken.

„Wir stärken die Position als Marktführer und stellen die abwechslungsreiche Produktauswahl mit frischen Servierideen in den Mittelpunkt der Kampagne", erklärt Ralf Köhler, Managing Director der Heye Group, die den Gutfried-Etat 2002 von Grey übernahm. Ziel sei es, Bestandskunden mit neuen Ideen zu begeistern und darüber hinaus neue Gutfried-Freunde zu gewinnen, so Köhler weiter.

Die von REM produzierten TV-Spots sind deutschlandweit von Juli bis Oktober auf reichweitenstarken TV-Sendern wie Pro Sieben, Sat 1, RTL, Vox, Kabel 1, RTL II, Super RTL und Tele 5 zu sehen. Die Spots wurden erstmals auch für den Hörfunk adaptiert. Die Commercials laufen in regionalen, privaten und öffentlich-rechtlichen Hörfunksendern. mas
Meist gelesen
stats