Spot-Premiere: Heimat inszeniert Heimwerker-Wahnsinn für Hornbach

Montag, 01. März 2010
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Hornbach Berlin Kapitel Martin Krejci London Düsseldorf


Heimat läutet ein neues Kapitel in der Hornbach-Kommunikation ein: Nach dem Erfolg von "Mach es zu Deinem Projekt" startet die Berliner Agentur eine Kampagne, die den in jedem Projekt wohnenden Wahnsinn dokumentieren soll. Wut, Frustation und Wahnsinn sind nur einige der Emotionen, die ein Handwerker bei der Heimarbeit durchlebt. Genau diese Momente zwischen Zorn und Stolz hat Heimat in zwei TV-Spots für die Baumarktkette festgehalten. Der erste Spot "Faces" zeigt in Close-up-Sequenzen aufgerissene Augen, verzerrte Münder und die schweißtriefende Stirn der Protagonisten. Die von Regisseur Martin Krejci produzierte Collage endet mit der Frage: "Wieviel Wahnsinn steckt in Dir?". Unterlegt sind die Gefühlslagen der Handwerker mit einem Sounddesign der Prager Soundtüftler Soundsquare. Die Produktion übernahm Stink, Berlin. Die Postproduktion verantworteten The Mill, London, und NHB, Berlin.

Ab dem 6. März geht der erste der zwei Spots in allen Hornbach-Ländern on Air. Flankiert wird die Frühjahrskampagne von Print-, PoS- sowie Online-Maßnahmen. Die Mediaschaltung betreut Crossmedia, Düsseldorf. nk
Meist gelesen
stats