Spot-Premiere: Grey lässt Jürgen Klopp für Seat jubeln

Freitag, 17. Dezember 2010
-
-

Die Freude steht Jürgen Klopp ins Gesicht geschrieben. Kein Wunder, ist dem Trainer von Borussia Dortmund und seinem Team doch der Herbstmeistertitel nicht mehr zu nehmen. Jubeln darf Klopp auch in der morgen startenden Kampagne von Seat. Das Motto des von Grey in Frankfurt kreierten Auftritts: "Enjoy the game". Der TV-Spot des Autobauers mit Sitz in Mörfelden-Walldorf startet in Klopps aktueller Wirkungsstätte - dem Signal Iduna Park in Dortmund. Doch etwas ist anders als sonst. Offenbar hat Klopp einen neuen Schlachtruf für sich entdeckt: "Enjoy". Damit feuert er nicht nur seine Mannschaft an, sondern verwundert auch Fans und Reporter. Nach dem Spiel steigt er in seinen Seat Leon und spannt bei einer kleinen Spritztour aus.

Premiere feiert das Commercial, produziert von Soup Film in Berlin, am Samstag, 18. Dezember, im Umfeld der ARD-"Sportschau". Anschließend ist der 30-Sekünder zudem auf allen reichweitenstarken Privatsendern zu sehen. Flankiert wird der Auftritt im TV von Printanzeigen in Fußball-Fachtiteln sowie Maßnahmen im Internet und am PoS.

Seat Deutschland ist seit August Partner des Bundesliga-Clubs. Im Zuge des Sponsoringdeals hat der Autobauer auch Klopp, der zuvor bei Konkurrent Mitsubishi unter Vertrag stand, als Markenbotschafter verpflichtet. Zudem fungiert Seat seit 2009 als Presenting Sponsor der UEFA Europa League. Dieser Vertrag läuft bis 2012. jm
Meist gelesen
stats