Spot-Premiere: Euro RSCG erzählt Peugeots Vision

Donnerstag, 21. Januar 2010
-
-

Euro RSCG setzt die neue Markenstrategie von Peugeot in Bilder um. In einem 60-sekündigen Spot erzählt die Kreativagentur die Evolution der Marke von der Pfeffermühle bis zum Elektromobil BB1 nach. Der TV-Auftritt soll die im neuen Claim angelegten Markenwerte "Motion & Emotion" visualisieren. So explodiert zu Anfang eine Peugeot-Pfeffermühle in ihre Einzelteile. Magisch voneinander angezogen, fügen sich die Stücke sofort wieder zusammen, nur diesmal bilden sie ein Fahrrad. Es entsteht ein Feuerwerk an Motorteilen, das die Geschichte des französischen Autobauers sowie seiner Produkte erzählt. Unter anderem erinnert das Peugeot-Cabriolet VLV an das ersten Elektrofahrzeugs des Herstellers von 1941. Den Abschluss des Clips bildet das auf der IAA 2009 präsentierte Elektromobil BB1.

Der Spot wurde von Betc Euro RSCG, Paris, entwickelt und von den Düsseldorfer Kollegen für den deutschen Markt adaptiert. Die Produktion übernahm Partizan Midi Minuit  und Yuksek steuerte den Soundtrack mit dem Titel "Tonight" bei.

Die Kampagne läuft noch bis Mitte März. In Deutschland schaltet OMD die Spots auf allen reichweitenstarken Sendern. Zusätzlich kommunizieren Anzeigen und Internetaktionen die neue Ausrichtung der Marke. Unter der Adresse new-peugeot.com hat Peugeot ein Portal eröffnet, das die Markenstrategie erklärt und die neue Positionierung mit Beiträgen sowie Videos veranschaulichen soll. Auch der 60-Sekünder kann hier noch einmal abgerufen werden. nk 
Meist gelesen
stats