Spot-Premiere: Draftfcb verfeinert Kartoffelsalat mit Miracel Whip

Mittwoch, 19. Mai 2010

Draftfcb hat eine Imagekampagne für Kraft Foods entwickelt. Pünktlich zur Grillsaison macht der Bremer Lebensmittelriese auf seine Salatcreme Miracel Whip aufmerksam. Der neue Claim "Mit Whip würz was." soll vor allem die Zielgruppe der 25-49-jährigen Frauen ansprechen.
Im Mittelpunkt der Kampagne steht ein TV-Spot. Das von Czar Film produzierte Commercial soll die Zuschauer davon überzeugen, dass mit Miracel Whip verfeinerte, selbstgemachte Salate deutlich besser schmecken als Salate aus dem Kühlregal im Supermarkt.

Die Hauptrolle in dem Film spielt eine amerikanische Familie, die in Deutschland zu Gast ist - und auf den ersten Blick alles viel schlechter findet als in den Staaten. So prahlt der Sohn der Familie damit, dass in den USA Kühlschränke und Steaks größer sind als in Deutschland und dass man den Kartoffelsalat in seiner Heimat auch fertig kaufen kann. Erst als sein Vater den selbstgemachten Kartoffelsalat probiert und daraufhin im Südstaatenslang begeistert "I like selbst gemacht" ausruft, ändert der Junge seine Meinung. Der 20-Sekünder wird von Mindshare über die gesamte Grillsaison hinweg auf Privatsendern wie RTL, VOX, Pro7, Kabel 1, RTL2 und Tele5 geschaltet. Flankiert wird der TV-Auftritt von einer Kampagnen-Website und weiteren Online-Aktivitäten. mas
Meist gelesen
stats