Spot-Premiere: Brawand Rieken serviert Fruit2day Frühstück

Donnerstag, 22. April 2010

Zum Launch von Fruit2day Frühstück starten die Schwartauer Werke einen TV-Spot. Mit dem von Brawand Rieken entwickelten Clip soll das Produkt als Frühstücksvariante kommuniziert werden. Der Auftritt richtet sich an Berufstätige, denen morgens keine Zeit zum Essen bleibt. In dem von Laterna Magica, Frankfurt, produzierten Spot betritt ein Mann mit einem Frühstückstablett einen Bus. Sein Versuch, auf der Fahrt eine Mahlzeit einzuschieben, schlägt allerdings fehl. So landet das Tablett auf dem Boden. Ein Frau führt ihm eine Alternative vor, das Fruit2day-Frühstück. Die Regie übernahm Pete Salmi. Der TV-Beitrag läuft ab sofort deutschlandweit.

Erst kürzlich hatte Brawand Rieken für den Kunden Schwartau die Markenwebsite relauncht. Die Hamburger Agentur betreut mit 25 Mitarbeitern Kunden wie Fressnapf und Hilcona. nk
Meist gelesen
stats