Spot-Premiere: Alicia Keys und K'Naan suchen mit Western Union eine bessere Welt

Montag, 21. November 2011
-
-


Mit der Facebook-App "Your World" startete Western Union im Sommer in sein 160-jähriges Firmenjubiläum. Jetzt folgt die große Werbekampagne. Unterstützt von Musikstars wie Alicia Keys und K'Naan gibt das Geldtransferunternehmen den Startschuss für seine weltweite Werbeplattform "World of Betters". Mit ihr will sich Western Union als Unternehmen positionieren, das das Leben seiner Kunden positiv bereichert. Der TV-Spot geht hierzulande am 22. Dezember auf Sendung. HORIZONT.NET zeigt das Commercial bereits heute.

Im klassischen Werbeauftritt sind Keys und K'Naan allerdings nicht dabei. Sie fungieren als Botschafter, machen in Social-Media-Kanälen sowie auf Promotionevents, die bereits Anfang und Mitte November in New York und Mumbai stattgefunden haben, auf "World of Betters" aufmerksam. "Western Union hat sich mit großartigen Künstlern zusammengeschlossen, die der Community etwas zurückgeben wollen", so Declan Daly, Regional Vice President Central Europe von Western Union. Es passe zum Markenverständnis, anderen einen besseren Tag und ein besseres Leben zu ermöglichen. Das Unternehmen greife den positiven Einfluss auf, den Western Union auf das Leben von Verbrauchern habe.

Herzstück der Kampagne sind die Plattformen Worldofbetters.com (in Kürze auch in Deutsch verfügbar) und Facebook.com/wuwob. Hierüber ruft der Bargeldtransfer-Anbieter Nutzer dazu auf, Ideen zu posten, wie sie ihren Mitmenschen eine Freude machen wollen. Die User nehmen damit automatisch an einem Gewinnspiel teil, an dessen Ende 1000 US-Dollar zur Verwirklichung der Idee winken.

Während weltweit die klassische Kampagne auch Anzeigen, Radiospots und Out-of-Home-Maßnahmen umfasst, beschränkt sich Western Union hierzulande auf TV-Werbung. Der Spot, kreiert von der New Yorker Agentur Moroch, ist auf den Sendern Vox und RTL 2 zu sehen. Die Mediaplanung übernimmt Brainagency in München. jm
Meist gelesen
stats