Spot-Check: Michael Ballack wirbt für die Fan-Bahn-Card

Mittwoch, 09. April 2008

Die Deutsche Bahn setzt auf Fußballfieber: Zwei Monate vor Beginn der Europameisterschaft 2008 bringt das Unternehmen eine Fan-Bahn-Card auf den Markt, deren Gültigkeit sich mit jedem Sieg der deutschen Nationalelf um einen Monat verlängert. Begleitet wird die Einführung des Angebots von einem TV-Spot aus dem Hause Ogilvy Frankfurt. Die Werbeagentur entwickelte einen 30-Sekünder, in dem Michael Ballack die Hauptrolle spielt. Für die Produktion ist Erste Liebe Hamburg verantwortlich.

Unter der Regie von Sven Bollinger gibt der Mannschaftskapitän seine Kickerkünste zum Besten und sorgt dafür, dass der Ball, den ein Junge am Anfang des Spots verliert, nach allerlei anderen Stationen wieder in dessen Armen landet.

Das Duo aus dem Jungen und Ballack ist auch Motiv für Anzeigen in Publikumszeitschriften sowie für Banner und PoS-Maßnahmen. jf

Meist gelesen
stats