Spot-Check: Ferrero startet neue Nutella-Staffel von ARS

Freitag, 25. Januar 2008

Die Berliner Agentur Aimaq Rapp Stolle (ARS) hat zwei neue Spots für Nutella entwickelt. Im Mittelpunkt stehen wieder die Spieler der deutschen Fußball-Nationalmannschaft Arne Friedrich, Marcell Jansen, Tim Borowski und Kevin Kuranyi. In dem Film "Verkanntes Genie" erzielt Friedrich ein besonderes Tor, das allerdings keiner seiner Kollegen sieht. Seine ausschweifende Schilderung des Treffers beim Frühstück nutzen sie, um sich das Nutella-Glas zu sichern. Im Spot "Höhentraining" steht eine Extra-Einheit in den Bergen auf dem Programm - mit anschließendem zünftigen Nutella-Frühstück.

"Wie ein gute TV-Serie sollte sich auch eine gute Werbekampagne treu bleiben, sich dabei aber immer wieder selbst neu erfinden. ARS hat genau dies getan und jede Staffel noch besser gemacht", lobt Felix Theato, Marketing Direktor von Ferrero in Frankfurt.

Die aktuellen Spots wurden unter der Regie von Rogier van der Ploeg in Südafrika gedreht. Verantwortliche Produktion ist Czar.de in Hamburg. mam

Meist gelesen
stats