Sportive gewinnt fünf weitere Kunden

Donnerstag, 27. Mai 1999

Gleich fünf neue Kunden konnte die Sportive Werbeagentur in München gewinnen. Ab sofort betreut sie den Gesamtetat International des Tiroler Unternehmens Swarovski Optik, der sowohl die klassische Werbung als auch Vkf-Aktionen, Handelsmarketing und Produktliteratur umfaßt. Weiterer Neukunde ist BMW Rolls-Royce. Hier konnte sich Sportive im Pitch um den Etat für die Personalwerbung durchsetzen. Auch für den Bereich Motorsport der BMW AG arbeitet die Agentur in Zukunft projektweise. Das gilt auch für den vierten Neukunden: Die Deutsche Bahn, Bereich Reise und Touristik, will mit der Agentur in Projekten zusammenarbeiten. Und für das alle zwei Jahre in München stattfindende Theaterfestival "Spielart" übernimmt Sportive die gesamt klassische Kommunikation sowie die Gestaltung des Internetauftritts.
Meist gelesen
stats