Spießer Alfons kritisiert ADC-Entscheidung

Dienstag, 27. März 2007

Im HORIZONT-Blog kritisiert Spießer Alfons das ADC-Silber für einen Funkspot der Werbeagentur Flemming Pfuhl für die Buchhandlung Cohen und Dobernigg. Grund: Eine Hitler-Imitation. "Hitler als Testimonial in der deutschen Werbung ist so dämlich, dass es kaum noch zu unterbieten ist", schreibt Spießer Alfons und fordert Vorstandssprecher Michael Preiswerk auf, den Nagel sofort wieder zurückzunehmen. Verfolgen Sie die Debatte auf www.off-the-record.de und diskutieren Sie mit. ork



Meist gelesen
stats