Spiel um Aktien geht weiter

Dienstag, 21. September 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

Mediumcup Aktienspiel CNN Deutschland Sony Nintendo Yahoo! Inc.


Bei dem "Börse Online" Mediacup, dem virtuellen Aktienspiel von "Börse Online", HORIZONT.NET und CNN Deutschland, herrscht derzeit die Ruhe vor dem Sturm. Auf den Aktienmärkten wartet man mit Spannung auf die Sitzung der amerikanischen Zentralbank Fed am 5. Oktober. Insider gehen nämlich davon aus, dass dort eine erneute Anhebung der Zinsen beschlossen wird. Erste Hinweise erwarten sie sich von den Konjunkturdaten, die in der folgenden Woche veröffentlicht werden. Bis dato bewegen sich die Aktienkurse vermutlich weiterhin nur mäßig. Spitzenreiter der vergangenen Woche war die Aktie von Sony mit einem Plus von 12,7 Prozent. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten die Papiere von Globalstar und Nintendo mit Kursgewinnen von 8 und 7,7 Prozent. Die Lieblingsaktie der Werber heißt jedoch immer noch EM-TV, die letzte Woche beim Mediacup 80 mal geordert wurde. Es folgen die Werte von Mobilcom mit 56 Aufträgen und Yahoo (41).
Meist gelesen
stats