Sommermärchen Reloaded: Kolle Rebbe begleitet Fußball-Projekt von Detlev Buck und Youtube

Donnerstag, 24. Juli 2008
-
-

Kolle Rebbe in Hamburg hat die Kommunikation für einen Fußball-Film der besonderen Art übernommen. Mit "23 Tage - das Youtube Fan-Tagebuch" haben Regisseur Detlev Buck und Youtube wieder einmal bewiesen, dass man mit Fußball die Massen erreicht. Im Rahmen der EM 2008 haben sie Fans dazu aufgerufen, ihre persönlichen Turnier-Highlights zu filmen und auf dem Videoportal online zu stellen.

Während ein ähnlich angelegter Film von Sönke Wortmann und "Bild am Sonntag" auf einen 5-Minüter im Netz hinauslief, schafft Buck es auf die große Leinwand. Ab dem 31. Juli ist der Streifen in den Kinos der Cinestar-Gruppe zu sehen. Als Sponsor ist die Deutsche Bahn mit an Bord. Kolle Rebbe betreute das Projekt von der Namensentwicklung bis hin zur Kreation des Filmplakats. jf
Meist gelesen
stats