Solutions gliedert Product Development aus

Mittwoch, 10. November 2010
Holger Prüßner hält bei Solutions die Stellung
Holger Prüßner hält bei Solutions die Stellung
Themenseiten zu diesem Artikel:

Karel J. Holger Prüßner Micha Goes


Solutions Branding & Design gliedert das Product Placement aus: Mit Indeed Innovation wird ein neues, eigenständiges Unternehmen gegründet, das inhabergeführt diesen Bereich übernehmen wird. Geschäftsführer wird Karel J. Golta, der bislang im Vorstand von Solutions tätig war und zu diesem Zwecke aus dieser Position ausscheidet. Goltas Team vollzieht mit ihm den Wechsel zu Indeed. "Da die jeweiligen Teams und somit die Ansprechpartner dieselben bleiben, war die Veränderung für unsere Kunden kaum spürbar", betonen Golta und Holger Prüßner, Gründer und Vorstandsvorsitzender von Solutions. Die Trennung soll der Spezialisierung, die in der Branche immer wichtiger werde, zugute kommen, so Prüßner. "Durch die Ausgliederung stellen wir unsere jeweiligen Spezialdisziplinen noch gezielter in den Mittelpunkt unseres Schaffens", erklärt Golta. "So konzentriert sich Indeen künftig auf die vier wesentlichen Elemente der Produktentwicklung: Innovationsberatung, Industrial Design, Structural Packaging und Engineering." Auch Trendmanagement und User Research fallen in die Aufgabenbereiche von Indeed.

Solutions hingegen ist weiterhin für Product Branding sowie Markenentwicklung und -führung zuständig, strategisches Marketing und Naming sollen weiter ausgebaut werden. Die Verantwortung hierfür trägt neben Prüßner Vorstandsmitglied Micha Goes. sw
Meist gelesen
stats