Social Event: Wie Hello die Münchner für den European Homeless Cup gewinnen will

Dienstag, 11. Juni 2013
-
-

In München dreht sich am 25. Juni mal wieder alles ums runde Leder. Nur dass diesmal nicht die millionenschweren Stars des Triple-Siegers FC Bayern wie Arjen Robben, Bastian Schweinsteiger oder Frank Ribery im Mittelpunkt stehen. Beim European Homeless Cup 2013 kommen am Odeonsplatz der bayerischen Landeshauptstadt Wohnungslose aus ganz Europa zusammen, um zu zeigen, was sie auf dem Fußball- Kleinfeld drauf haben. Kreativ unterstützt wird das Straßenfußball-Turnier von Hello. Die Münchner Werbeagentur hat ein ganzes Bündel von Werbemaßnahmen entwickelt, um das Social Event zu promoten. Im Fokus stehen dabei Plakate, die ab der kommenden Woche in ganz München zu sehen sind. Die an Street Art erinnernden Motive arbeiten mit kernigen Headlines, um das Interesse der Passanten zu wecken. "Man muss nicht viel haben, um alles zu geben" ist eines der Motive überschrieben. "Heimvorteil? Wir haben nicht mal ein Zuhause", steht auf einem weiteren Plakat. Unter den Abbildungen von Fußballspielern werden die Passanten jeweils aufgefordert, den Wohnungslosen Kickern Respekt zu zollen. Neben den Plakaten kommen EdgarCards, Online-Maßnahmen, Infoscreens, Fanartikel und Funkspots zum Einsatz. Außerdem hat Hello die Event-Website entwickelt und umgesetzt.

-
-
"Wir wollen möglichst viele Münchner zum Odeonsplatz locken. Dort kann jeder Fußballfan den Leuten Respekt zollen, die es schwerer haben als andere", sagt Malte Schleemilch, leidenschaftlicher FC-Bayern-Anhänger und Art Director bei Hello. So ganz ohne den FC Bayern geht es dann aber doch nicht. So wird Bastian Schweinsteiger den European Homelesscup per Facebook promoten.

Zum European Homeless Cup reisen am 25. Juni 16 Teams aus 12 Ländern an. Das Event soll Wohnungslosen aus ganz Europa dabei helfen, akute Lebensnotlagen wie Suchtprobleme oder psychische Erkrankungen zu bewältigen. Das Turnier will dabei die positive Wahrnehmung des Fußballs nutzen, um auf dieses Thema aufmerksam zu machen. mas

Für weitere Motive bitte umblättern!

-
-
-
-

Meist gelesen
stats