So. holt sich Basic-Etat von Philipp Morris

Dienstag, 17. Juli 2001

Pünktlich zum einjährigen Bestehen hat die Kölner Werbeagentur So. einen dicken Fisch an Land gezogen. Nach einem mehrstufigen Pitch wandert der PR-Etat für die Zigarettenmarke Basic von Philipp Morris zu der jungen Kommunikationsagentur.

So. versteht sich als Agentur für integrierte Kommunikation und gründete erst vor kurzem eine eigene B2C-Unit, die bereits die Launch-Events für das neue Gabriela-Sabatini-Parfum und den ersten Damenduft von Bruno Banani betreut hat.

Für die Marke Basic planen die Kölner primär Medienkooperationen mit Stadtmagazinen, Fanzines und Lifestyle-Titeln sowie Events, die die Inhalte der Kampagne an die Öffentlichkeit transportieren sollen.
Meist gelesen
stats