Sixt setzt Politiker auf Speed

Donnerstag, 24. September 2009
-
-

Sixt
spannt mal wieder die Politiker vor den Karren. Stammbetreuer Jung von Matt präsentiert den Autovermieter im Netz unter dem Motto "Mehr Geschwindigkeit, mehr Spaß". Hauptdarsteller der drei Spots sind Karl-Theodor zu Guttenberg, Frank-Walter Steinmeier und Peer Steinbrück. Beim Start der Filme sprechen die Minister mit ihrer gewohnten Stimme über Themen wie Stastsverschuldung und die Deutsche Einheit. Im Laufe der 23-Sekünder werden sie immer schneller, bis ihr Tonfall schließlich dem von Mickey Mouse ähnelt.

Begleitet werden die Virals von Bannern, die in den letzten Tagen vor der Bundestagswahl auf Seiten wie handelsblatt.com und sueddeutsche.de geschaltet werden. jf
Meist gelesen
stats