Sinner Schrader und Quisma haben die kreativsten Youtube-Kanäle

Dienstag, 31. August 2010
-
-

Vor rund zwei Monaten hatte Google's Videoplattform Youtube die "Creative Brand Channel Competition" eröffnet. Dem Ruf sind insgesamt 20 Kreativagenturen gefolgt. Jetzt wurden die Gewinner verkündet. Das Siegertreppchen teilen sich die Hamburger Interaktivagentur Sinner Schrader und die Münchner Performance-Marketing-Agentur Quisma. Unter den Top 5 konnten sich zudem Grimm Gallun Holtappels, Pixelpark und Xenion platzieren. Alle fünf Agenturen haben ein Showcase am Google-Stand bei der Online-Messe Dmexco gewonnen, die am 15. und 16. September in Köln stattfindet. Die beiden Sieger, Sinner Schrader und Quisma, lädt Youtube zu einer Reise in sein Headquarter nach Kalifornien ein.

Alle Brand Channels der Agenturen, die sich einen Platz unter den ersten 11 sichern konnten, können Sie sich auf den folgenden Seiten anschauen. Zudem hat HORIZONT.NET bei Google Country Director Agency Lars Lehne zu den Hintergründen des Wettbewerbs nachgefragt. jm

Lars Lehne, Country Director Agency bei Google
Lars Lehne, Country Director Agency bei Google

Warum haben Sie den Wettbewerb ins Leben gerufen?

Die Creative Brand Channel Competition von Youtube soll deutschen Media- und Kreativagenturen die Gelegenheit geben, einen eigenen Brand Channel zur Eigenpräsentation zu erstellen. Dabei sollen die Agenturen vor allem dahingehend gefordert werden, das ganze kreative Potential dieser Plattform zu erkennen und für sich zu nutzen. Die kreativen Spielräume bei Brand Channels sind gewaltig - das wird ja auch nicht zuletzt durch die Unterschiedlichkeit der fünf Finalisten deutlich.

Exklusiv für Printabonnenten

Mehr zum Thema Agenturen und ihre Strategie im Social Web lesen Sie in der aktuellen HORIZONT-Ausgabe 35/2010, die am Donnerstag, 2. September, erscheint.

HORIZONT abonnieren
HORIZONT E-Paper abonnieren


Haben die Agenturen Nachholbedarf in Sachen Selbstdarstellung? Will Youtube hier Schützenhilfe geben?

Wir können und wollen niemandem Schützenhilfe bei seiner Eigenpräsentation leisten - die kreative Leistung kommt vollständig von den Agenturen. Wir stellen aber die Plattform zur Verfügung, auf der sich Kreativität abspielt - und was wir bei der Creative Brand Channel Competition an kreativen Agenturleistungen gesehen haben, war höchst beeindruckend. Die Form eines Brand-Channel-Wettbewerbs ist so noch nicht dagewesen.

Hier gehts zu den Youtube-Kanälen der Agenturen


Sinner Schrader: "Elevator Pitch"



Quisma: "Looking for the Super Trainee"

-
-


Grimm Gallun Holtappels: The “What we can’t do Show”

-
-


Pixelpark: "A Day at Pixelpark in 670 Seconds"

-
-


Xenion: "Discover Digital"

-
-


Deepblue Networks: "Client Cases"

-
-


Jung von Matt: "The Millionaires’ Club"

-
-


Meta Design: "The Meta House"

-
-


Mindshare: "No rules, just results."

-
-


Ogilvy: "Agency Deep Dive"

-
-


Scholz & Friends: The Orchestra of Idea

-
-


Meist gelesen
stats