Siemens plant globale Markenkampagne

Donnerstag, 11. November 2004

Der Münchner Technologiekonzern Siemens hat Insidern zufolge zu einem Pitch für eine weltweite Markenkampagne eingeladen. An dem Wettbewerb sind dem Vernehmen nach die Agenturnetzwerke McCann-Erickson, TBWA und Publicis beteiligt. Das Unternehmen investiert allein in Deutschland rund 30 Millionen Euro in Werbung. Ein Siemens-Sprecher will den Pitch nicht bestätigen.

Zugleich räumt er jedoch ein, dass das Unternehmen regelmäßig seine Marketingmaßnahmen überprüfe und dazu auch Gespräche mit Agenturen führe. Das sei derzeit der Fall. TBWA, McCann und Publicis sind bereits in verschiedenen Märkten für Siemens tätig. mam
Meist gelesen
stats