Sieger des Wettbewerbs "Innovative Kommunikation WM 2006" stehen fest

Mittwoch, 13. April 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

Nürnberg Commclubs IHK Kommunikation Nureg Sonderpreis


Für den Wettbewerb Innovative Kommunikation WM 2006 des Nürnberger Commclubs werden heute in der IHK Nürnberg die Preise verliehen. In der Kategorie "Allgemeine Kommunikationsleistungen" belegte die Nürnberger Agentur Nureg Neue Medien den ersten Platz. Sie hat regionale Big Points und Images mit dem Thema Fußball verbunden, um sie für die Unternehmen zugänglich zu machen. Projekt Quartett, Nürnberg, erhält für die Idee einer WM-Lounge 2006 den ersten Preis in der Kategorie "Events". In der Kategorie "Cross-Media" überzeugte die Agentur Medien Design, Nürnberg, die Jury mit einem Spiel für Handy und Internet. Insgesamt vergab die Jury in sechs Kategorien Auszeichnungen sowie drei Sonderpreise. si
Meist gelesen
stats