Siebzehn 04 wirbt für das Bildungsprogramm der SPD

Dienstag, 02. September 2003

Die Berliner Agentur Siebzehn 04 wurde von der SPD-Bundestagsfraktion mit der Konzeption einer Werbekampagne zu dem Programm "Zukunft Bildung und Betreuung" beauftragt. Mit Anzeigen, Plakaten und Below-the-Line-Maßnahmen soll die Öffentlichkeit in den kommenden drei Jahren über die Inhalte und Ziele des Programms informiert werden.

So will die Bundesregierung in den kommenden Jahren vier Milliarden Euro in den Ausbau von Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder und Jugendliche in Deutschland investieren. Der Claim der vor wenigen Tagen gestarteten Kampagne lautet "Lernen macht groß & stark". Zunächst werden vier verschiedene Motive in regionalen Tageszeitungen geschaltet. Zudem sollen Plakate auf Bundesebene eingesetzt werden. bu
Meist gelesen
stats