Shortlist für Euro Effies steht

Dienstag, 11. Juli 2006

Bei den Euro Effies 2006 haben es 19 Agenturen aus 14 Ländern in die finale Runde geschafft. Aus Deutschland sind neun Agenturen mit dabei. Grey Worldwide ist mit Arbeiten für Deichmann und P&G vertreten, von DDB wurden zwei Kampagnen für Volkswagen ausgewählt. Je einen Platz auf der Shortlist haben sich BBDO Campaign Düsseldorf, Change Communication, FCB Wilkens, Jung von Matt und Scholz & Friends Berlin gesichert. Insgesamt wurden 41 Finalisten nominiert, aus denen die Jury am 28. Juli die Sieger bestimmt. Die Preisverleihung findet am 27. September in Brüssel statt. Weitere Informationen und Tickets gibt es unter www.euro-effie.org. stu

Meist gelesen
stats