Shipyard geht mit CDU in Sachsen-Anhalt auf Wahlkampftour

Mittwoch, 13. Dezember 2006

Im Vorfeld der Kommunalwahlen in Sachsen-Anhalt am 22. April 2007 wird Shipyard die CDU kommunikativ unterstützen. Um als Partei im Wahlkampf landesweit möglichst geschlossen aufzutreten, hat die CDU die Hamburger Werbeagentur beauftragt, mit einem Claim und einem Werbemittelkatalog eine einheitliche Werbelinie zu kreieren. An diesen Vorgaben sollen sich die CDU-Kandidaten bei der Gestaltung ihrer individuellen Wahlkampfkommunikation orientieren. Nachdem Shipyard bereits Anfang 2006 den Landtagswahlkampf der Christdemokraten in Sachsen-Anhalt kreiert hat, konnte sich die Agentur den neuen Auftrag ohne Pitch sichern. bn

Meist gelesen
stats