Shipyard entwickelt Kampagne für den CDU-Landesverband Hamburg

Mittwoch, 20. August 2003

Die Hamburger Werbe- und Multimedia-Agentur Shipyard Nice Media startet eine Kampagne für den CDU-Landesverband Hamburg. Trotz der Querelen im Hamburger Senat und der Entlassung des Hamburger Innensenators Ronald Schill wird die seit einem Jahr geplante Plakatkampagne Ende diesen Monats durchgeführt. Es werden sechs verschiedene Motive zu sehen sein, welche den Hamburger Bürgermeister Ole von Beust, die vier CDU-Senatoren Gunnar Uldall (Wirtschaft), Birgit Schnieber-Jastram (Soziales und Familie), Justizsenator Dr. Roger Kusch und Finanzsenator Dr. Wolfgang Peiner sowie den Fraktionschef Dr. Michael Freytag zeigen. Zweck der Kampagne ist es, die Hamburger Senatoren in der Öffentlichkeit stärker mit ihrer Politik in Verbindung zu bringen. bu
Meist gelesen
stats