Shanghai entwickelt zwei TV-Spots für Kia in Berlin

Freitag, 01. August 2003

Shanghai hat für die Berliner Kia-Niederlassung zwei TV-Spots entwickelt. Die beiden Commercials werden ab August in regionalen Medien zu sehen sein (Filmproduktion: Telemaz, Berlin). Begleitend werden Anzeigen in Zeitungen wie dem "Tagesspiegel" erscheinen. Shanghai betreut Kia Berlin seit Anfang des Jahres. Für Kia Deutschland und die bundesweite Kommunikation ist die Frankfurter Agentur Cobra zuständig. sib
Meist gelesen
stats