Sexy Yaris: Saatchi & Saatchi erweckt Ampeln und Automaten zum Leben

Freitag, 17. Mai 2013
Die Automaten singen ein Loblied auf den Yaris (Screenshot: Toyota)
Die Automaten singen ein Loblied auf den Yaris (Screenshot: Toyota)


Singende Ampeln, Briefkästen und Ticketautomaten - was zunächst klingt, wie eine technisierte Episode aus dem Kinderbuchklassiker Alice im Wunderland, ist tatsächlich der neueste TV-Spot für den Toyota Yaris. Unter dem Slogan "Für alle, die mehr wollen" erweckt die Düsseldorfer Agentur Saatchi & Saatchi die stummen Straßenbewohner kurzzeitig zum Leben. Zu sehen ist die Kampagne bis Ende Juni Online, in Print und im Fernsehen.
Mit einem ganz eigenen Dreh hat Saatchi & Saatchi den ursprünglich britischen Spot weiterentwickelt. Während sich Brunnen, Ampeln und Co in Großbritannien, in Belgien oder in Italien "nur" über den vorbeifahrenden Yaris unterhalten, wird in der deutschen Adaption gesungen. Dafür hat die Agentur eigens den Hot-Chocolate-Klassiker "You sexy thing" A capella einspielen lassen. Der 30-Sekünder läuft auf reichweitenstarken Sendern wie RTL, Pro Sieben und Sat 1. Zuständige Mediaagentur ist Zenith Düsseldorf.

Weitergeführt wird der Spot im Internet: Eine Einblendung ruft dazu auf, den Song mit der Liederkennungs-App Shazam zu "taggen" - so erfahren die Nutzer auf ihrem Second Screen Details über den Toyota Yaris. Realisiert hat die Anwendung die Mediaagentur Newcast in Düsseldorf. Die Kampagne läuft zudem auch in Print, etwa in Magazinen wie Autobild und Stern. fam
Meist gelesen
stats