Sexy: BETC Luxe holt Keith-Richards-Tochter für Tally Weijl vor die Kamera

Mittwoch, 24. August 2011
Tally Weijl: "Sexy oder sexy, das ist die Frage."
Tally Weijl: "Sexy oder sexy, das ist die Frage."


Sein oder Nichtsein? Das fragte William Shakespeare in "Hamlet" bereits vor rund 400 Jahren. Das Schweizer Fashion-Label Tally Weijl wandelt die Frage ein wenig und liefert auch gleich die Antwort mit: "Sexy or sexy" lautet der Claim der globalen Kampagne zur anstehenden Herbst/Wintersaison 2011/2012. Für den Auftritt hat Stammbetreuer BETC Luxe in Paris Alexandra Richards, Tochter der Rolling Stones-Legende Keith Richards, in Szene gesetzt. Das Motiv schoss wie bereits bei der Vorjahreskampagne das Fotografen-Duo Sofia & Mauro, ebenfalls Paris. Dieses und weitere schaltet die Modekette inhouse weltweit. Hierzulande sind sie beispielsweise in Magazinen wie "Glamour", "Joy" und "Jolie" sowie in den 720 Läden in 33 Ländern zu sehen. Auch seine Social-Media-Kanäle auf Facebook, Twitter und Youtube bespielt das Unternehmen mit Sitz in Basel.

Auf der Kundenliste der auf Modemarketing spezialisierten Agentur BETC Luxe, ein Ableger von BETC Euro RSCG, stehen außerdem Luxusmarken wie Louis Vuitton, Escada oder Giorgio Armani. jm
Meist gelesen
stats