Serviceplan wird deutsche Leadagentur des UN-Welternährungsprogramms

Dienstag, 08. Juni 2010

Serviceplan
und Mediaplus sind ab sofort die Leadagenturen des UN-Welternährungsprogramms für Deutschland und Österreich. Aufgabe der beiden Münchner Schwesteragenturen ist es, mit der Konzeption und Umsetzung von Kommunikationsmaßnahmen auf die Arbeit der internationalen Organisation aufmerksam zu machen. Zum Auftakt startet ein Kinospot, der die "Hilfspakete" in der Finanz- und Wirtschaftskrise thematisiert. "Menschen in Not erhalten so wenig Nahrungsmittelhilfe wie seit 20 Jahren nicht. Gleichzeitig wurden weltweit bislang über 3 Billionen US-Dollar für Konjunkturpakete ausgegeben", sagt Ralf Südhoff, Leiter des Berliner Büros des Welternährungsprogramms.

Der Spot wurde in Südafrika gedreht und ist ab sofort in Deutschland und Österreich im Kino und im TV zu sehen. Schaltungen in weiteren Ländern sind geplant. Produziert wurde der Spot von Telemaz Commarcials in Berlin, Regie führte Holger Ernst. mam  
Meist gelesen
stats