Serviceplan und CSU gehen getrennte Wege

Montag, 17. November 2008
CSU-Generalsekretär Karl-Theodor zu Guttenberg sucht eine neue Agentur
CSU-Generalsekretär Karl-Theodor zu Guttenberg sucht eine neue Agentur
Themenseiten zu diesem Artikel:

CSU Landtagswahl Serviceplan Bundestagswahl


Nach dem Desaster für die CSU bei der bayerischen Landtagswahl Ende September war der Schritt zu erwarten. Jetzt ist es offiziell: Die Münchner Agentur Serviceplan und die Partei beenden ihre Zusammenarbeit. Die Agentur erklärt, dass sie die Anfrage für eine mögliche Betreuung bei der Europa- und Bundestagswahl im Jahr 2009 zurückgewiesen hat und nicht weiter zur Verfügung stehen wird.

Eine Stellungnahme der CSU war bislang nicht zu erhalten. Auch welche Agenturen sonst noch angefragt wurden, ist derzeit nicht bekannt. Bei der Landtagswahl im September hatte die CSU rund 17 Prozentpunkte verloren. Serviceplan war seit acht Jahren für die Partei tätig. mam 
Meist gelesen
stats