Serviceplan konzentriert sich auf den Kapitalmarkt

Mittwoch, 28. Juli 1999

Die Münchener Agentur Serviceplan will sich zukünftig verstärkt auf den Kapitalmarkt konzentrieren und hat dafür ein Competence Center Finance gegründet. Ziel ist es, Aktien wie Markenartikel zu positionieren und durch ganzheitliche Konzepte den Aktienkurs nach der Börseneinführung zu stützen. Mit dem neuen Angebot reagiert die Agentur auf die ständig zunehmende Zahl von Aktiengesellschaften, die sich auf das Börsenparkett wagen. Serviceplan-Geschäftsführer Ronald Focken sieht in dem Finanzbereich, in dem sich bislang hauptsächlich IR-(Investor Relations) und PR-Agenturen tummeln, ein großes Wachstumsfeld für klassische Agenturen.
Meist gelesen
stats