Serviceplan entwickelt integrierte Kampagne für Gardena-Lenkmäher

Donnerstag, 07. April 2005

Rechtzeitig zum Start der diesjährigen Gartensaison bringt Gardena seine Produktneuheit, den "Lenkmäher", auf den Markt. Der Ulmer Hersteller für Gartenpflegeprodukte hat einen Rasenmäher entwickelt, der mithilfe eines eingebauten Lenkrads und einer Steuerung wendig um jede Kurve fahren können soll.

Zum Auftakt der medienübergreifenden Kampagne hat die Münchner Agentur Serviceplan einen TV-Spot entwickelt. Durch einen überspitzt inszenierten Rasenmäher-Contest zweier Männer soll gezeigt werden, wie viel leichter und unkomplizierter der bewegliche Mäher im Gegensatz zu seinen herkömmlichen Konkurrenten über den Rasen fährt. Produziert wurde der Spot von Telemaz Berlin, Regie führte Jürgen Nerger.

Zu sehen ist der Spot ab nächster Woche auf allen großen Sendern. Zuständige Mediaagentur ist Mediaplus, München. Die TV-Kampagne wird durch Sonderwerbeformen, Sponsoring sowie einer TV-Online-Konvergenzaktion ergänzt. Außerdem werden Anzeigen in Fachzeitschriften geschaltet.

Für die Online-Kommunikation hat die Serviceplan-Tochter Plan Net eine Microsite mit Gewinnspiel und Produktinformationen entwickelt. Unter www.gardena.de ist sie mit den Homepages verschiedener Fernsehsender verlinkt. bu
Meist gelesen
stats