Serviceplan-Tochter Facit baut das Angebot aus

Donnerstag, 25. Januar 2007

Die Serviceplan-Gruppe hat ihre Marktforschungs-Tochter Facit in München umstrukturiert. Das Unternehmen wurde Anfang des Jahres unter das Dach einer eigenen Holding gestellt, zu der neben dem etablierten Institut Facit Marketing-Forschung mit dem seit Mitte 2006 amtierenden Geschäftsführer Patrick Rudloff die neu gegründete Firma Facit Digital gehört. Der Ableger ist auf die Erforschung von Verhalten, Wünschen und Erwartungen der Nutzer elektronischer Medien spezialisiert. An der Spitze des zunächst fünfköpfigen Teams steht Geschäftsführer Christian Bopp. Der 36-Jährige kommt von der Agentur Argonauten G2, wo er Director Research war. Bei der Grey-Tochter hatte Bopp seinen Forschungsbereich im vorigen Jahr ausgegliedert. Dieses Spin-off geht nun in Facit Digital über.

Inhaltlich wird die Einheit unter anderem die Entwicklung von Websites und Online-Kommunikationsmaßnahmen begleiten. Zudem gehören Performance-Monitoring, Optimierung von E-CRM-Programmen und Trendanalysen zum Angebot. Startkunde von Facit Digital ist Comdirect. mam
Meist gelesen
stats